=

Daschmi's Notizblog

RSS Feed

DateSelected wird nicht ausgelöst, wenn keine Änderung im Datepicker

Erstellt in Sonstiges am 25. Dezember 2017

Nutzt man in Xamarin.Forms den Datepicker wird das Event DateSelected nicht ausgelöst wenn der Benutzer das Datum nicht verändert. (Beim ersten öffnen wird standardmäßig das aktuelle Datum angezeigt)

Ich habe das Problem umgangen, indem ich das Event Unfocused genutzt habe und das Datum über das Property ausgelesen habe.

<DatePicker x:Name="dpFlugbuch" IsVisible="false" Unfocused="DatePicker_Unfocused" />

und dann im EventHandler:

void DatePicker_Unfocused(object sender, EventArgs e)
{

  DateTime selectedDate = dpFlugbuch.Date;

}

Downloadlist um Verzeichnisse mittels WordPress Shortcode anzuzeigen

Erstellt in Sonstiges am 16. November 2017

Mit der DS.Download Extension für WordPress ist es möglich auf einfache weise einen Dateibrowser mit Downloadmöglichkeit anzubieten.

Verwendung:

 

[dsdownloadlist root="/uploads/wpsg_produktbilder"]

Beispiel:

 

Anzahl an Wochentagen zwischen einem Zeitraum ermitteln

Erstellt in PHP, Sonstiges am 21. September 2017

Diese Funktion gibt einen Array mit der Anzahl der Sonntage (0), Montage(1) etc. zurück.

function countWeekDays($tStart, $tEnd)
{
    
    $arReturn = array(
        0 => 0,
        1 => 0,
        2 => 0,
        3 => 0,
        4 => 0,
        5 => 0,
        6 => 0
    );
    
    if ($tStart > $tEnd) 
    {
        
        $t = $tEnd;
        $tEnd = $tStart;
        $tStart = $t;
        
    }
    
    $t = $tStart;
    $i = 0;
    
    while (true)
    {
        
        $i ++;
        $arReturn[date('w', $t)] ++;
        
        $t = strtotime('+1 day', $t);
        
        if ($i > 1000 || $t > $tEnd) break;
        
    }
    
    return $arReturn;
    
} // public static function countWeekDays($tStart, $tEnd)

Verschachtelte Tabs mit Material Design Light

Erstellt in Sonstiges am 12. August 2017

Mit dem Material Design Light / Material Design Paket ist es nicht möglich verschachtelte Tabs/Karteireiter zu erstellen. Es wird darauf hingewiesen, dass es aus UI Sicht ungünstig ist, die Tabs zu verschachteln. Wenn es aber nicht anders geht, kann folgender Code verwendet werden:

HTML/Markup:

<div class="mdl-tabs mdl-js-tabs ds-tabs">       
    <div class="mdl-tabs__tab-bar mdl-tabs__tab-bar-top">
        <a href="#tab1-panel" class="mdl-tabs__tab is-active">Tab 1</a>
        <a href="#tab2-panel" class="mdl-tabs__tab">Tab 2</a>
    </div>                
    <div class="mdl-tabs__panel is-active" id="tab1-panel">
                  
        <div class="mdl-tabs ds-tabs">       
            <div class="mdl-tabs__tab-bar">
                <a href="#tab-1-1-panel" class="mdl-tabs__tab is-active">Tab 1.1</a>                      
                <a href="#tab-1-2-panel" class="mdl-tabs__tab">Tab 1.2</a>
            </div>                
            <div class="mdl-tabs__panel is-active" id="tab-1-1-panel">
                    
                1.1
                    
            </div>
            <div class="mdl-tabs__panel" id="tab-1-2-panel">
                    
                1.2
                    
            </div>
        </div>
        
    </div>
            
    <div class="mdl-tabs__panel" id="tab2-panel">
         
        <div class="mdl-tabs ds-tabs">       
            <div class="mdl-tabs__tab-bar">
                <a href="#tab-2-1-panel" class="mdl-tabs__tab is-active">Tab 2.1</a>                      
                <a href="#tab-2-2-panel" class="mdl-tabs__tab">Tab 2.2</a>
            </div>                
            <div class="mdl-tabs__panel is-active" id="tab-2-1-panel">
                    
                2.1
                    
            </div>
            <div class="mdl-tabs__panel" id="tab-2-2-panel">
                    
                2.2
                    
            </div>
        </div>
        
    </div>                
</div>

JavaScript:


<script type="text/javascript">/* <![CDATA[ */

    jQuery(document).ready(function() {
    
        jQuery('.ds-tabs .mdl-tabs__tab').unbind('click').off('click').on('click', function(event) {
      
            event.stopImmediatePropagation(); 
            
            if (jQuery(this).hasClass('is-active'))
            {
                
                return false;
                
            }
            else 
            {
                
                jQuery(this).parent().children('.is-active').removeClass('is-active');
                jQuery(this).addClass('is-active');
                
                jQuery(this).parent().parent().children('.mdl-tabs__panel.is-active').removeClass('is-active');
                jQuery(this).parent().parent().children('.mdl-tabs__panel' + jQuery(this).attr("href")).addClass('is-active');
                    
            }
            
            return false;
        
        } );
        
    } );

/* ]]> */</script>

Wichtig ist die Klasse „ds-tabs“ auf dem umschließenden Element.

Inhalt einer anderen Seite über eine WordPress Shortcode einbinden

Erstellt in Sonstiges am 15. Juli 2017

Mittels des Plugins GetContentFromURL ist es möglich über einen Shortcode Inhalte von anderen Website im eigenen Blog zu positionieren.

Es ist möglich den kompletten Inhalt einer URL anzuzeigen oder auch nur Teile über einen XPath Selektor.

Bsp („Artikel des Tages“ von Wikipedia)

[gcfu url="https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Hauptseite" xpath="%2F%2F%2A%5B%40id%3D%22mf-tfa%22%5D"]

Ergebnis:

Neon-Gasentladungslampen als Formelzeichen für Neon „Ne“

Neon (griechisch: νέος neos „neu“) ist ein chemi­sches Ele­ment mit dem Symbol Ne und der Ord­nungs­zahl 10. Im Peri­oden­sys­tem steht es in der 8. Haupt­gruppe bzw. der 18. IUPAC-Gruppe und zählt daher zu den Edel­gasen. Wie die ande­ren Edel­gase ist es ein farb­loses, äußerst re­aktions­träges, ein­atomi­ges Gas. In vie­len Eigen­schaf­ten wie Schmelz- und Siede­punkt oder Dichte steht es zwi­schen dem leich­teren Helium und dem schwe­reren Argon. Es ist zwar nicht toxisch, kann aber in höheren Kon­zen­tra­tionen durch Ver­drän­gung des Sauer­stoffs er­stickend wirken. Im Uni­versum gehört Neon zu den häufig­sten Ele­menten, auf der Erde ist es da­gegen rela­tiv selten, da wie bei Helium ein großer Teil des Gases in das Welt­all entwichen ist. Vor­wie­gend ist es in der Erd­atmo­sphäre zu finden, nur ge­ringe Mengen sind in Ge­steinen ein­geschlos­sen. Wie Krypton und Xenon wurde auch Neon 1898 von William Ramsay und Morris William Travers durch fraktio­nierte De­stil­lation von flüs­siger Luft ent­deckt. Die bekann­teste Anwen­dung sind die Leucht­röhren oder Neon­lampen, in denen Neon durch Gas­entla­dungen in einer typi­schen orange­roten Farbe zum Leuch­ten ange­regt wird.  – Zum Artikel …

Archiv · Weitere exzellente und lesenswerte Artikel ·  RSS-Feed

Content Loaded from https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Hauptseite

 

 



Bitte genehmigen Sie die Verwendung von Cookies dieser Website! Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close