=

Daschmi's Notizblog

RSS Feed

Werte in Dateien speichern und laden

Erstellt in IPhone SDK am 10. September 2011

Um Daten in einer Datei zu schreiben und dann wieder auszulesen empfielt sich das XML Format. Das IPhone SDK stellt bei vielen Datentypen entsprechende Methoden zur verfügung. Ich zeige es hier am Beispiel des Datentypes NSMutableDictionary, es ist aber auch für viele andere Datentypen möglich.

Daten Speichern

NSMutableDictionary *data = [[NSMutableDictionary alloc] init];
[data setObject:[NSString stringWithFormat:@"%f", 0.5] forKey:@"dVMin"]; // Wert in Objekt speichern

NSArray *path = NSSearchPathForDirectoriesInDomains(NSDocumentDirectory, NSUserDomainMask, YES);
NSString *documentsDir = [path objectAtIndex:0];
NSString *filename = [documentsDir stringByAppendingPathComponent:@"Einstellung.xml"];

[data writeToFile:filename atomically:YES]; // Datei schreiben
[data release];

Daten laden

NSArray *paths = NSSearchPathForDirectoriesInDomains(NSDocumentDirectory, NSUserDomainMask, YES);
NSString *documentsDir = [paths objectAtIndex:0];
NSString *filename = [documentsDir stringByAppendingPathComponent:@"Einstellung.xml"]; // Der Dateiname

NSMutableDictionary *data = [NSMutableDictionary dictionaryWithContentsOfFile:filename];

NSLog(@"%@", [data objectForKey:@"dVMin"]); // Anzeige des Wertes für Schlüssel dVMin



Bitte genehmigen Sie die Verwendung von Cookies dieser Website! Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen