=

Daschmi's Notizblog

RSS Feed

DateSelected wird nicht ausgelöst, wenn keine Änderung im Datepicker

Erstellt in Sonstiges am 25. Dezember 2017

Nutzt man in Xamarin.Forms den Datepicker wird das Event DateSelected nicht ausgelöst wenn der Benutzer das Datum nicht verändert. (Beim ersten öffnen wird standardmäßig das aktuelle Datum angezeigt)

Ich habe das Problem umgangen, indem ich das Event Unfocused genutzt habe und das Datum über das Property ausgelesen habe.

<DatePicker x:Name="dpFlugbuch" IsVisible="false" Unfocused="DatePicker_Unfocused" />

und dann im EventHandler:

void DatePicker_Unfocused(object sender, EventArgs e)
{

  DateTime selectedDate = dpFlugbuch.Date;

}

Downloadlist um Verzeichnisse mittels WordPress Shortcode anzuzeigen

Erstellt in Sonstiges am 16. November 2017

Mit der DS.Download Extension für WordPress ist es möglich auf einfache weise einen Dateibrowser mit Downloadmöglichkeit anzubieten.

Verwendung:

 

[dsdownloadlist root="/uploads/wpsg_produktbilder"]

Beispiel:

 

Anzahl an Wochentagen zwischen einem Zeitraum ermitteln

Erstellt in PHP, Sonstiges am 21. September 2017

Diese Funktion gibt einen Array mit der Anzahl der Sonntage (0), Montage(1) etc. zurück.

function countWeekDays($tStart, $tEnd)
{
    
    $arReturn = array(
        0 => 0,
        1 => 0,
        2 => 0,
        3 => 0,
        4 => 0,
        5 => 0,
        6 => 0
    );
    
    if ($tStart > $tEnd) 
    {
        
        $t = $tEnd;
        $tEnd = $tStart;
        $tStart = $t;
        
    }
    
    $t = $tStart;
    $i = 0;
    
    while (true)
    {
        
        $i ++;
        $arReturn[date('w', $t)] ++;
        
        $t = strtotime('+1 day', $t);
        
        if ($i > 1000 || $t > $tEnd) break;
        
    }
    
    return $arReturn;
    
} // public static function countWeekDays($tStart, $tEnd)

Verschachtelte Tabs mit Material Design Light

Erstellt in Sonstiges am 12. August 2017

Mit dem Material Design Light / Material Design Paket ist es nicht möglich verschachtelte Tabs/Karteireiter zu erstellen. Es wird darauf hingewiesen, dass es aus UI Sicht ungünstig ist, die Tabs zu verschachteln. Wenn es aber nicht anders geht, kann folgender Code verwendet werden:

HTML/Markup:

<div class="mdl-tabs mdl-js-tabs ds-tabs">       
    <div class="mdl-tabs__tab-bar mdl-tabs__tab-bar-top">
        <a href="#tab1-panel" class="mdl-tabs__tab is-active">Tab 1</a>
        <a href="#tab2-panel" class="mdl-tabs__tab">Tab 2</a>
    </div>                
    <div class="mdl-tabs__panel is-active" id="tab1-panel">
                  
        <div class="mdl-tabs ds-tabs">       
            <div class="mdl-tabs__tab-bar">
                <a href="#tab-1-1-panel" class="mdl-tabs__tab is-active">Tab 1.1</a>                      
                <a href="#tab-1-2-panel" class="mdl-tabs__tab">Tab 1.2</a>
            </div>                
            <div class="mdl-tabs__panel is-active" id="tab-1-1-panel">
                    
                1.1
                    
            </div>
            <div class="mdl-tabs__panel" id="tab-1-2-panel">
                    
                1.2
                    
            </div>
        </div>
        
    </div>
            
    <div class="mdl-tabs__panel" id="tab2-panel">
         
        <div class="mdl-tabs ds-tabs">       
            <div class="mdl-tabs__tab-bar">
                <a href="#tab-2-1-panel" class="mdl-tabs__tab is-active">Tab 2.1</a>                      
                <a href="#tab-2-2-panel" class="mdl-tabs__tab">Tab 2.2</a>
            </div>                
            <div class="mdl-tabs__panel is-active" id="tab-2-1-panel">
                    
                2.1
                    
            </div>
            <div class="mdl-tabs__panel" id="tab-2-2-panel">
                    
                2.2
                    
            </div>
        </div>
        
    </div>                
</div>

JavaScript:


<script type="text/javascript">/* <![CDATA[ */

    jQuery(document).ready(function() {
    
        jQuery('.ds-tabs .mdl-tabs__tab').unbind('click').off('click').on('click', function(event) {
      
            event.stopImmediatePropagation(); 
            
            if (jQuery(this).hasClass('is-active'))
            {
                
                return false;
                
            }
            else 
            {
                
                jQuery(this).parent().children('.is-active').removeClass('is-active');
                jQuery(this).addClass('is-active');
                
                jQuery(this).parent().parent().children('.mdl-tabs__panel.is-active').removeClass('is-active');
                jQuery(this).parent().parent().children('.mdl-tabs__panel' + jQuery(this).attr("href")).addClass('is-active');
                    
            }
            
            return false;
        
        } );
        
    } );

/* ]]> */</script>

Wichtig ist die Klasse „ds-tabs“ auf dem umschließenden Element.

Inhalt einer anderen Seite über eine WordPress Shortcode einbinden

Erstellt in Sonstiges am 15. Juli 2017

Mittels des Plugins GetContentFromURL ist es möglich über einen Shortcode Inhalte von anderen Website im eigenen Blog zu positionieren.

Es ist möglich den kompletten Inhalt einer URL anzuzeigen oder auch nur Teile über einen XPath Selektor.

Bsp („Artikel des Tages“ von Wikipedia)

[gcfu url="https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Hauptseite" xpath="%2F%2F%2A%5B%40id%3D%22mf-tfa%22%5D"]

Ergebnis:

Flagge Australiens, offiziell angenommen am 22. Mai 1909

Die Flagge Australiens ist seit dem 22. Mai 1909 die offi­zielle Natio­nal­flagge des Landes. Sie basiert auf der briti­schen Blue Ensign und kann in drei Elemente einge­teilt werden: Das linke obere Eck trägt den Union Jack, die Flagge des Ver­einigten König­reichs Groß­britan­nien und Nord­irland, als Zeichen für den Ein­fluss dieses Landes auf Austra­lien und die Zu­gehörig­keit zum Common­wealth. Links, unter dem Union Jack, steht ein großer weißer, sieben­strah­liger Stern, der Common­wealth Star genannt wird. Sechs Strah­len stehen für die ur­sprüng­lich sechs Bundes­staaten Austra­liens, der siebte für die Terri­torien. Die rechte Hälfte der Flagge zeigt eine Anord­nung von fünf weiteren weißen, unter­schied­lich großen Sternen, die das Stern­bild Kreuz des Südens reprä­sen­tieren. Einer davon ist fünf­strahlig, die übrigen vier sieben­strahlig. Der erste auf­gezeich­nete Versuch, eine „natio­nale“ Flagge für Austra­lien einzu­führen, stammt aus den Jahren 1822 und 1823 und geht auf die beiden Kapi­täne John Nichol­son und John Bingle zurück. Die Flagge, bekannt unter der Be­zeich­nung Natio­nal Colo­nial Flag, bestand aus einem weißen Tuch mit rotem Georgs­kreuz, welches an jedem Ende einen weißen Stern trug, die für das Kreuz des Südens stehen sollen.  – Zum Artikel …

Archiv · Weitere exzellente und lesenswerte Artikel ·  RSS-Feed

Content Loaded from https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Hauptseite

 

 



Bitte genehmigen Sie die Verwendung von Cookies dieser Website! Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close