=

Daschmi's Notizblog

RSS Feed

Makro für doppelte Unterstreichung in MathJax

Erstellt in Sonstiges am 10. Dezember 2015

Um einen Text doppelt zu unterstreichen kann man in MathJax folgendes Makro definieren um sich die Arbeit zu vereinfachen:

MathJax.Hub.Config({
  TeX: {
    Macros: {
      du: ["\\underline{\\underline{#1}}", 1]
    }
  }
} );

WordPress Menü Reihenfolge drehen

Erstellt in Wordpress am 6. Dezember 2015

Hat man im WordPress ein Menü, welches man mittels wp_nav_menu anzeigt und möchte die Elemente drehen. So kann man folgenden Filter verwenden:

function daschmi_reverse_menu($menu, $options)
{

  return array_reverse($menu);

}

Das Menü bindet man dann wie folgt ein:

add_filter('wp_nav_menu_objects', 'daschmi_reverse_menu');
wp_nav_menu(array('theme_location' => 'header-menu'));
remove_filter('wp_nav_menu_objects', 'daschmi_reverse_menu');

PDFs automatisch aus Ordner drucken mit C#

Erstellt in C#, Sonstiges am 26. November 2015

Aufgabenstellung war das Drucken von PDF Dokumenten die automatisiert auf einem Netzlaufwerk abgelegt werden. Letztendlich habe ich es über ein kleines C# Programm gelöst welches den Acrobat aufruft, das Dokument druckt und anschließend löscht.

Im Beispiel werden alle Dokumente gedruckt, die im Ordner „U:\PRINT\“ abgelegt werden. Dem Programm können zwei Parameter übergeben werden, einmal der Pfad zum Acrobat Reader und einmal der Ordner der überwacht werden soll.

using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Linq;
using System.Text;
using System.IO;
using System.Threading;
using System.Diagnostics;

namespace ConsoleApplication1
{

    class Program
    {

        static void Main(string[] args)
        {

            String strAcrobat = @"C:\Program Files (x86)\Adobe\Reader 11.0\Reader\AcroRd32.exe";
            String strPath = @"C:\Users\Daniel\Desktop\PRINT\";

            if (args.Length == 2 && !String.IsNullOrEmpty(args[0])) strAcrobat = args[0];
            if (args.Length == 2 && !String.IsNullOrEmpty(args[1])) strPath = args[1];

            do
            {

                while (!Console.KeyAvailable)
                {

                    string[] arFiles = Directory.GetFiles(strPath);

                    foreach (String strFile in arFiles)
                    {

                        Console.WriteLine("Drucke :" + strFile);

                        ProcessStartInfo procStartInfo = new ProcessStartInfo(strAcrobat, " /p /h " + strFile);

                        procStartInfo.RedirectStandardOutput = true;
                        procStartInfo.UseShellExecute = false;
                        procStartInfo.CreateNoWindow = true;

                        System.Diagnostics.Process proc = new System.Diagnostics.Process();
                        proc.StartInfo = procStartInfo;
                        proc.Start();
                        proc.StartInfo.WindowStyle = ProcessWindowStyle.Hidden;

                        if (proc.HasExited == false)
                        {
                            proc.WaitForExit(10000);
                        }

                        proc.EnableRaisingEvents = true;

                        proc.Close();
                        KillAdobe("AcroRd32");

                        Console.WriteLine("Lösche :" + strFile);
                        Console.WriteLine("");

                        File.Delete(strFile);

                    }

                }

            } while (Console.ReadKey(true).Key != ConsoleKey.Escape);

        } // static void Main(string[] args)

        private static bool KillAdobe(string name)
        {

            foreach (Process clsProcess in Process.GetProcesses().Where(clsProcess => clsProcess.ProcessName.StartsWith(name)))
            {

                clsProcess.Kill();

                return true;

            }

            return false;

        } // private static bool KillAdobe(string name)

    }

}

Zertifikat für den Apple Push Server erstellen

Erstellt in IPhone SDK am 10. November 2015

Damit man mit dem Apple Notification Server kommunizieren kann, muss man jedes Jahr ein Zertifikat erstellen. Dazu muss man den Privaten Schlüssel und das Zertifikat exportieren und wie folgt umwandeln.

Exportierte .p12 Dateien in .pem Dateien umwandeln:

openssl pkcs12 -clcerts -nokeys -out cert.pem -in cert.p12
openssl pkcs12 -nocerts -out key.pem -in key.p12

Passwort aus Key entfernen:

openssl rsa -in key.pem -out key-nopwd.pem

Dateien kombinieren:

cat cert.pem key-nopwd.pem > apn.pem

Kommunikation testen:

openssl s_client -connect gateway.push.apple.com:2195 -cert cert.pem -key key-nopwd.pem

HTTP in iOS 9.0 standardmäßig deaktiviert.

Erstellt in IPhone SDK am 21. Oktober 2015

Apple hat das unverschlüsselte HTTP Protokoll mit dem Update auf iOS 9.0 standardmäßig deaktiviert und es sind nur noch HTTPS Anfragen zulässig. Weiterhin werden nur noch bestimmte Verschlüsselungsalgorithmen von Apple als sicher eingestuft und erlaubt.

Apple erläutert diesen Schritt hier.

Mittels folgendem Eintrag in der plist Datei eines XCode Projektes sind aber weiterhin HTTP Anfragen möglich:

<key>NSAppTransportSecurity</key>
<dict>
  <key>NSAllowsArbitraryLoads</key><true/>
</dict>


Bitte genehmigen Sie die Verwendung von Cookies dieser Website! Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close